Pages

Meet the Team

Meet the Team
.

Mittwoch, 18. Oktober 2017

Dance Girl - Distress Oxide

Hallo liebe Leser, heute möchte ich euch eine Karte zeigen, die ich für eine junge Dame zum Geburtstag gewerkelt habe. Sie tanzt und singt gerne, da dachte ich mir, das Motiv passt perfekt zu ihr.

Den Hintergrund habe ich mit drei Farben Distress Oxide und mit einer Schablone und Embossingpulver bearbeitet.



Die kleinen Halbperlen sind mit Nuvo Jewel Drops aufgetragen. Besonders gut gefällt mir die Farbe Pale Periwinkle , damit könnte man auch gut Regentropfen oder Tautropfen auf Blumen darstellen.

 
 Coloriert habe ich mit Copic Markern, mit den Markern kann man schöne Farbverläufe kreieren,




Vielen Dank fürs vorbeischauen. ich wünsche euch einen schönen Tag.

Liebe Grüße Janine
Material:

http://cards-und-more.de/de/Embossing-Heat-Tool---Heissluftfoen.html

http://cards-und-more.de/de/MBoss-Embossingpowder---Embossing-Pulver---Black.htmlhttp://cards-und-more.de/de/Memento-Stempelkissen-TUXEDO-BLACK.html

http://cards-und-more.de/de/ranger-tim-holtz-distress-oxides-ink-pad-frayed-burlap.htmlhttp://cards-und-more.de/de/ranger-tim-holtz-distress-oxides-ink-pad-wilted-violet.html


http://cards-und-more.de/de/Tsukineko-EMBOSS-Emboss-Ink-Pad-clear---Embossing-Kissen-transparent.html

Dienstag, 17. Oktober 2017

Die Tiger sind los...

Ich wollte mich bei lieben Bekannten für ein paar geliehene Babysachen bedanken. Und ich finde, die kleinen Tiger von My Favorite Things sind dafür hervorragend geeignet.



Für den Hintergrund habe ich Distress Ink in "twisted citron" mit einem Blending Tool auftragen und anschließend für das Dschungel-Feeling ein paar Blätter aufgestempelt. Und zwar genau dahin, wo später die Tiger sitzen sollen. Alles andere sah einfach nicht gut aus, aber der Dschungel musste sein.

Dann natürlich die Tiger gestempelt und mit Copic Markern coloriert, ausgestanzt (Ihr wißt ja, nix schneiden) und mit Abstandsklebern aufgeklebt.
Um das Danke ein bißchen hervorzuheben, habe ich es auf ein hübsches Banner gestempelt und mit  Enamel Dots verziert. Es ist ebenfalls mit Abstandsklebern aufgeklebt und hat noch ein paar Blätter dazu bekommen.

Hier nochmal ein bißchen näher:


Ich hoffe, sie gefällt Euch und wünsche Euch bis zum nächsten Mal viele gute Ideen!

Liebe Grüße sendet Frieda



Und hier noch die Materialen:


Montag, 16. Oktober 2017

Wovon kann man nie genug haben?

Die klassische Antwort lautet vermutlich:"Schuhe und Handtaschen".
Wenn Ihr mich gerade fragt würde ich sagen: "Einhorn- und Monsterstempel". Und darum gibt es heute eine Karte aus der Kategorie Monster... Ich habe mich für eins der Monster aus dem Jane's Doodles Set Monster Squad entschieden.


Um den Hintergrund zu gestalten habe ich eine Technik verwendet, die ich letztes Jahr auf einem Blog entdeckt habe...
Zuerst wird der Hintergrund mit Gesso bepinselt. Ich nehme dazu immer Aquarellpapier, weil Gesso noch Feuchtigkeit absondert und das normale Papier ansonsten durchweicht. Gerne verwende ich auch einen etwas gößeren Pinsel, um die Pinselstrichstruktur zu erhalten.
Danach die Fläche großzügig mit Embossingpulver bestreuen, überschüssiges Pulver entfernen und wie gewohnt mit dem Heißluftfön trocken fönen.
Und schon habt ihr einen wunderbar strukturierten, effektvollen Hintergrund in eurer Wunschfarbe.

Hier noch mal eine Großaufnahme...


Meinem Monster habe ich noch ein paar Wackelaugen spendiert, die Herzen mit Glossy Accents verschönert und fertig ist das Kärtchen.

Also worauf wartet Ihr noch? Ran an den Pinsel!

Viele liebe Grüße und bleibt kreativ!

Eure Kati

Und hier die Zutatenliste
http://cards-und-more.de/de/COPIC-sketch-Marker-12er-Set-Ex-6.htmlhttp://cards-und-more.de/de/jane-s-doodles-clear-stamps-monster-squad.htmlhttp://cards-und-more.de/de/MIXED-MEDIA/Embossing/
http://cards-und-more.de/de/Dutch-Doobadoo-Gesso-White-250-ml.htmlhttp://cards-und-more.de/de/Embossing-Heat-Tool---Heissluftfoen.htmlhttp://cards-und-more.de/de/3D-Foamtape---2-m-Rolle--1-mm-dick.html


http://cards-und-more.de/de/Ranger-Glossy-Accents.html

Sonntag, 15. Oktober 2017

Indian Summer mit Dutch Doobadoo Paper Art

🍁🌿🍂🍃🍄🌿🍁🍃🍁🍄🌿🍁🍂🍄🍃🍂🍁

Ich begrüße euch alle ganz herzlich zu meinem neuen Beitrag.

Ich mache es kurz....ich bin in Urlaubsstimmung :-)

Denn ich werde in wenigen Tagen an der Ostküste von Nordamerika entlang schippern und mich am
wunderschönen Indian Summer erfreuen. 
Dieser Urlaub hat mich wohl auch zu meiner heutigen Karte inspiriert: 
Ein bunter Blätterkranz 🍁🍂🍃🍂🍃🍁🍂🌿🍁🍃🍂

Ich hatte von Dutch Doobadoo Paper Arts ein Tütchen "Leaves" herumliegen und wusste nie so genau wie ich die verarbeiten soll. Aber dann ging alles ganz schnell. Distress Oxides rausgeholt und eingefärbt ( ich könnte auch wieder matschen sagen.....) und ich muss sagen, die Blätter sehen schon fast natürlich aus. 

Ich zeige euch hier in einer kurzen Fotostrecke wie die Karte entstanden ist.


Auf einer glatten Oberfläche die Stempelkissen mehrfach abdrücken und mit Wasser besprühen
(ich liebe ja diese kleinen Wasserfarbbömbchen....)






Die Blätter hängen noch alle zusammen, so kann ich sie einfach ganz "wild" durch die Farbe ziehen, tupfen, klecksen, drücken...




ich habe zwischendurch mit dem Heißluftfön getrocknet und mehrere Farbschichten aufgetragen und so fast die komplette Farbe aufgebraucht.




auf einem quadratischen Stück Cardstock habe ich die Blätter hin und her arrangiert und dann festgeklebt. Der Hintergrund war mir aber doch etwas zu "nackig" und ich habe noch einen Blätterstempel aus dem Set "Thankful" von Jane's Doodles Ton in Ton aufgestempelt. Der Spruch ist aus dem gleichen Set und kupferfarben embosst.






Noch eine Basiskarte und ein Stück farblich passendes Papier aus meinem reichhaltigen Vorrat darunter und die Karte ist schon fertig.



Ich hoffe euch gefällt meine Interpretation des Indian Summers und ihr lasst euch inspirieren. 
Ich verlinke euch natürlich wieder alle Zutaten.
Viel Spaß beim Basteln!
......
ich bin dann mal weg
🚢🚢🚢
bis zum nächsten Mal

eure Danie